Zwillingskinderwagen Test 2018 - Die Besten im Vergleich

Zwillingskinderwagen Ratgeber

Es werden Zwillinge: Der passende Kinderwagen fĂŒr die Spazierfahrt zu zweit
Die Überraschung ist groß, wenn der Arzt verkĂŒndet, dass die werdende Mama Zwillinge erwartet. Diese benötigen keinen herkömmlichen Kinderwagen, sondern ein Modell, in dem beide miteinander bequem kommunizieren können. Ein Zwillingskinderwagen besitzt entweder eine SitzflĂ€che hintereinander oder die LiegeflĂ€che ist nebeneinander angeordnet. So ein Geschwisterwagen ist zudem auch als Tandem oder als Doppelsitzer erhĂ€ltlich. Damit sich die Zwillinge im Kinderwagen wohl fĂŒhlen, sollte man beim Kauf von einem Zwillingskinderwagen einiges beachten.

Das Wichtigste im Überblick

  • Die praktische Bauform des Zwillingskinderwagens erlaubt einen vereinfachten Alltag mit zwei kleinen Kindern.
  • ErhĂ€ltlich sind Doppelsitzer und Tandemwagen. Welcher die bessere Wahl ist, muss individuell entschieden werden.
  • Tandemwagen sind kaum breiter als herkömmliche Kinderwagen und kommen selbst durch enge Gassen. DafĂŒr sind Doppelsitzer wendiger.

Was genau ist ein Zwillingskinderwagen?

Ein Zwillingskinderwagen ist ein Kinderwagen, in dem zwei Kinder sitzen beziehungsweise liegen können. So ein Geschwisterkinderwagen, wie der Zwillingswagen auch noch geannt wird, hat den Vorteil, dass gleich zwei Kinder darin Platz finden. In der Regel sind die SitzflĂ€chen des Zwillingswagens nebeneinander oder hintereinander angeordnet. Einige Modelle sind so gebaut, dass sich die Geschwister gegenĂŒbersitzen und gut miteinander kommunizieren können . Zwillingswagen sind im Handel als Kombikinderwagen, sowie als Sportwagen erhĂ€ltlich.

Worauf ist beim Kauf von einem Zwillingskinderwagen zu achten?

Beim kauf sollte man darauf achten, dass die Modelle mit einem in der Höhe verstellbaren Teleskopschieber ausgestattet sein können. Der Schwenkschieber hingegen ist und kann in alle Positionen bewegt werden. Ein qualitativ hochwertiger Zwillingskinderwagen verfĂŒgt zudem ĂŒber SchwenkrĂ€der. Dank der frei schwenkbaren RĂ€der ist der Kinderwagen fĂŒr Zwillinge sehr wendig. Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist der Klappmechanismus, um das Gestell zusammenklappen zu können. Ebenfalls verstellbare Sitze, die in alle Richtungen drehbar sind, sollte der Zwillingswagen unbedingt haben. Wird auf diese Kaufkriterien geachtet, erwirbt man ein komfortables Modell.

Empfehlenswerte Marken

Die Marke Safety 1st gibt es bereits seit dreißig Jahren und ĂŒberzeugt speziell mit wendigen Zwillingswagen fĂŒr die Stadt. Das Familienunternehmen Hauck bietet neben einer langjĂ€hrigen Erfahrung qualitativ hochwertige Zwillingskinderwagen an, die allen AnsprĂŒchen gerecht werden. Die namhafte Marke Chicco hat vielseitige und sichere, sowie bedarfsorientierte Kinderwagen fĂŒr Zwillinge im Programm. Der deutsche Hersteller Bugaboo, sowie die österreichische Marke Hoco und die englische Marke Britax haben ebenfalls diverse Zwillingswagen im Programm. Weitere bekannte Marken sind Quinny, Zekiwa, sowie Babyactive, Knorr, wie auch Bergsteiger und Akjax, sowie Osann, Adbor und Froggy.

Wie teuer darf der Zwillingswagen sein?

Zwillingskinderwagen sind abhĂ€ngig von der Marke in verschiedenen Preisklassen erhĂ€ltlich. Nicht immer sind die teuren Modelle auch automatisch die besseren. Es empfiehlt sich einen Preisvergleich durchzufĂŒhren, um fĂŒr einen gĂŒnstigen Preis den bestmöglichen Wagen fĂŒr die Geschwister zu finden.

Hauck ist der Testsieger

Der Hauck Zwillingskinderwagen Turbo Duo ist ein 13 Kilogramm leichter Doppelsitzer, der sich im Handumdrehen und ohne Kraftanstrengungen im Auto verstauen lĂ€sst. Der qualitativ hochwertige Zwillingskinderwagen ĂŒberzeugt zusammengeklappt mit kompakten Abmessungen von 38 x 41 x 111 Zentimeter. Dieser Turbo Duo besitzt eine Breite von 75 Zentimeter und passt vorteilhafterweise durch jede TĂŒr. Der Zwillingswagen von Hauck hĂ€lt einem Gewicht von bis zu 45 Kilogramm stand und ist fĂŒr Kinder von 0 bis 3 Jahren geeignet.Der Hauck Zwillingskinderwagen ist praktischerweise mit schwenkbaren und feststellbaren VorderrĂ€dern ausgestattet. RĂŒckenlehnen und FußstĂŒtzen können getrennt voneinander verstellt werden. Der Testsieger begeistert zudem mit Verdecken, welche die Zwillinge vor Sonne und Wind schĂŒtzen. Ein 5-Punkt-Gurt sorgt fĂŒr die Sicherheit der Geschwisterchen und engt die Bewegungsfreiheit trotzdem nicht ein. Das Modell verfĂŒgt ĂŒber LuftkammerrĂ€der, die einen bestmöglichen Komfort auf jedem Boden bieten. Der Hauck Turbo Duo ĂŒberzeugt auf ganzer Linie.

Online kaufen und profitieren

SelbstverstĂ€ndlich ist ein Zwillingskinderwagen im Handel vor Ort erhĂ€ltlich, allerdings ist ein Onlinekauf zu bevorzugen, da man von den gĂŒnstigen Preisen profitiert. Der Preiskampf unter den Online-HĂ€ndlern sorgt dafĂŒr, dass die Geschwisterwagen deutlich billiger sind, als im Laden um die Ecke. Bei einem Onlinekauf hat man ebenfalls ein RĂŒckgaberecht und muss auf keinen Service verzichten. In Ruhe und bequem vom Sofa aus kann man die einzelnen Modelle betrachten udn die Beschreibungen durchlesen, ehe die Kaufentscheidung getroffen wird.DarĂŒber hinaus sind mehrere Zahlungsmöglichkeiten, wie beispielsweise PayPal, Überweisung, Kreditkarte, sowie Lastschrift und Vorkasse möglich. Des Weiteren ist die Auswahl online deutlich grĂ¶ĂŸer und man kann vorteilhafterweise rund um die Uhr, ungebunden an Öffnungszeiten das gewĂŒnschte Modell bestellen und bekommt dieses binnen kĂŒrzester Zeit direkt nach Hause geliefert.

FĂŒr wen lohnt sich der Kauf eines Zwillingswagens?

SelbstverstĂ€ndlich profitiert nicht jeder von einem Zwillingskinderwagen. Vor allem fĂŒr Alleinerziehende lohnt sich der Kauf oder auch, wenn ein Elternteil berufstĂ€tig ist und kaum zu Hause ist. Durch den fehlenden Elternteil sind Zwillinge natĂŒrlich mehr Arbeit und ein Zwillingskinderwagen vereinfacht den Alltag. Die Zwillinge werden beim Einkaufen in den Kinderwagen gesetzt, anstatt sie auf dem Arm zusammen mit den EinkĂ€ufen durch die Stadt zu tragen. Selbst Elternpaare profitieren im Bereich Transport von einem Geschwisterwagen und können den Alltag besser meistern. Vor allem dann, wenn die Familie kein Auto zur VerfĂŒgung hat, ist ein Zwillingskinderwagen eine echte Hilfe. Der Kauf eines Zwillingskinderwagens lohnt sich auf jeden Fall.

Fazit

Der Kauf von einem Zwillingskinderwagen bringt sehr große Vorteile mit sich. Mit dem Geschwisterwagen sind die Bereiche Transport, Bedienung und GemĂŒtlichkeit abgedeckt und der Alltag wird deutlich einfacher und viel komfortabler. Ohne Zwillingswagen wĂŒrde der Transport der Geschwister auf jeden Fall viel mehr Arbeit und MĂŒhe machen. Somit kann man abschließend sagen, dass der Kauf eines qualitativ hochwertigen Zwillingswagens fĂŒr Eltern eine gute und lohnenswerte Investition ist.

https://www.babys10.com/zwillingskinderwagen/
https://www.eltern-aktuell.de/zwillingskinderwagen-test-vergleich/

Der Pucktuch Test 2018 – Die Besten im VergleichKinderwagenmatratze Test 2018: Die Besten im Vergleich